Kontakt

Schützende Abschlussprofile am Boden

Kantenschutz im Bodenbereich

Schlüter®-SCHIENE ist ein spezielles Profil zum Schutz der Außenkanten an Fliesenbelägen und bildet einen dekorativen Abschluss des Belags.

Die Schiene wird an Übergängen verschiedener Belagsarten (z. B. Fliesen zu Teppichboden), Sockelabdeckungen, Treppenstufen sowie Flächen- und Feldbegrenzungen jeglicher Art eingesetzt. Außerdem kann sie als saubere Begrenzung für Belagsmaterialien wie Teppich, Parkett, Laminat, Natursteinbeläge oder Reaktionsharzbeschichtungen genutzt werden. Die Variante mit der Radiusstanzung kann zu Rundungen gebogen werden und schafft so Freiräume für individuelle Gestaltung.

Auftretende Lasten werden in den Untergrund abgeleitet. Der Kantenbereich des Belages wird so wirksam vor Beschädigungen geschützt.

Stufenlose Übergänge

Dort, wo verschieden hohe Beläge aneinander stoßen, entstehen Stolperkanten. Durch die Verwendung von Schlüter®-RENO-Profilen, die eine abgeschrägte Kante haben, entsteht ein stufenloser Belagsübergang.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Dauerhafter Schutz der Belagsränder
  • Stufenlose Übergänge, wo verschiedene Belagsarten aneinander stoßen
Schlüter Schiene

Schlüter®-SCHIENE

Schlüter®-SCHIENE ist ein spezielles Profil zum Abschluss der Außenkanten an Fliesenbelägen, lässt sich aber auch für andere Belagsmaterialien und Anwendungen sehr gut einsetzen. Durch den Fugensteg wird eine definierte Fugenkammer zur Fliese vorgegeben.

RENO-TK

Schlüter®-RENO-TK

Schlüter®-RENO-TK ist ein Profil für den stufenlosen Übergang vom Fliesenbelag zu einem angrenzenden niedrigen Teppichbelag oder einem anderen Belagsmaterial. Zusätzlich werden die angrenzenden Belagskanten wirksam geschützt.

RENO-V

Schlüter®-RENO-V

Schlüter®-RENO-V ist ein Profil mit variablem Übergangsschenkel zur stufenlosen Verbindung verschieden hoher Bodenbeläge. Durch den Fugensteg wird eine definierte Fugenkammer zur Fliese vorgegeben.

RENO-V

Schlüter®-RENO-T

Schlüter®-RENO-T ist ein Profil, welches nachträglich als Übergang höhengleich aneinander grenzender Beläge eingesetzt wird.

Schlüter-RENO-U

Schlüter-RENO-U

Schlüter-RENO-U ist ein Profil zum stufenlosen Übergang verschieden hoher Bodenbeläge. Durch den Fugensteg wird eine definierte Fugenkammer zur Fliese vorgegeben.

Schlüter-RENO-RAMP

Schlüter-RENO-RAMP

Schlüter-RENO-RAMP ist ein Profil für den stufenlosen Übergang von stark belasteten Fliesenbelägen zu einem angrenzenden Belagsmaterial.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
 

Anzeige entfernen