Kontakt

Wärmerückgewinnung

Die Wärmerückgewinnung ist ein Verfahren, um den Verbrauch an Primärenergie zu senken. Als Primärenergie gilt jene Energie, die gebraucht wird, um einen Prozess zunächst in Gang zu setzen bzw. aufrecht zu erhalten. Das kann Strom, ein fossiler Brennstoff oder jegliche Form der regenerativen Energie sein.

Durch Wärmerückgewinnung wird thermische Energie mittels eines Wärmetauschers wieder nutzbar gemacht. Dies ist beispielsweise möglich beim Luftwechsel, aus warmem Abwasser und bei industriellen Prozessen.

Neben einer besonders energiesparenden Bauweise unterstützen unterschiedliche technische Systeme diesen Vorgang. Der Gewinn an Wärme wird durch die Rückwärmzahl in Prozent angegeben.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
 

Weihnachten 2016
Close Button
Anzeige entfernen