Kontakt

Mosaikfliesen

Mosaikfliesen haben ein vielfältiges und für viele Zwecke nutzbares Format. Ihre Kantenlänge liegt zwischen 2 und 10 cm, die Form ist variabel von quadratisch bis rechteckig oder sogar auch rund.

Moderne Mosaikfliesen sind in besonders ausgefallenen Varianten zu haben, z.B. mit Kristallen besetzt, mit Gold überzogen oder mit einer Oberfläche aus Perlmutt. Doch egal, wie variationsreich ein Mosaiksteinchen auch sein mag, seine volle Wirkung kann es erst in der Gruppe entfalten. Mosaikfliesen, die auch aus reinem Glas gefertigt sein können, bilden auf Fläche verlegt wunderschöne Lichtreflexe und haben eine intensive Leuchtkraft.

Durch ihr kleines, handliches Format eignen sich Mosaikfliesen nicht nur für die Verwendung im Bad, sondern lassen sich auch ideal in der Küche, beispielsweise als Fliesenspiegel oder für die Verkleidung von Arbeitsplatten, verwenden.

Auch zur Akzentuierung von anderen Wohnbereichen, sowohl auf Wand- als auch auf Bodenflächen oder zur Verkleidung von abgerundeten Elementen besitzt die Mosaikfliese das perfekte Format. Der Phantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt!

Im Vergleich zu großformatigen Fliesen besitzen Mosaikfliesen aufgrund des weitaus höheren Fugenanteils eine bessere Rutschfestigkeit, was sie als idealen Bodenbelag im Nassbereich - insbesondere auch in öffentlichen Räumlichkeiten, wie z.B. Schwimmbädern - auszeichnet.

Mosaikfliesen haben eine Jahrtausende alte Tradition, in vielen Teilen der Welt werden die Steinchen noch handgefertigt, was zu besonders hübschen Mustern und Oberflächen führt. In der Regel erfolgt die Herstellung heutzutage jedoch industriell, was der Schönheit des Materials jedoch keinen Abbruch tut.

Hier sehen Sie ein paar Inspirationen von Mosaikfliesen in verschiedenen Wohnbereichen:

 

Anzeige entfernen